Moderierte Gruppenchats

mehr...

Nächster moderierter Gruppenchat

Donnerstag, 25. Oktober 2018 / 18:00 - 19:00 Uhr

Pubertät - na toll!

Chat beginnt in 5 Tagen
Moderation:
patrick.antihelden
Gäste erlaubt:
Ja
Max. Anzahl User im Chat:
12
Beschreibung:

Gruppenchat! Saskia und Patrick gemeinsam im Chat um Eure Fragen rund um das Thema Pubertät zu beantworten.. Wir freuen uns :) Bei diesem Chat können maximal 10 Teilnehmer* gleichzeitig chatten. Also: Haut Euren besten Kumpel an und zückt die Smartphones!

Chatiquette - Hinweise zum Verhalten im Chat

  1. Zeige Respekt gegenüber anderen Chattern. Wenn dich jemand nicht respektiert, ignoriere ihn, anstatt großartig mit ihm darüber zu diskutieren und damit die anderen Leute im Channel zu verärgern. Vermeide, wenn möglich, Schimpfwörter o.ä. was andere gegen dich aufbringen könnte.
  2. Sei du selbst! Klar, es ist verlockend, sich in der (scheinbaren) Anonymität des Netzes eine andere Persönlichkeit zuzulegen. Aber der Spaß wird umso größer, je mehr echte Freunde du findest - und nicht ständig Angst haben musst, dass jemand hinter deine Maske schaut! Je besser du die anderen kennenlernst, desto schwieriger wird es, deine wahre Identität zu verstecken. Und vor Freunden muss man sich doch nicht verstecken :-)
  3. Wenn du zum ersten Mal in einen Chat-Raum kommst, versuche die Stimmung des Chats und der Leute mitzukriegen, bevor du richtig loslegst. Falls das ganze nichts für dich ist, dann suche dir einfach einen anderen Chat. Dieser Chat ist nicht als Fun-Chat konzipiert, sondern soll vielmehr Leuten die Möglichkeit zum Austausch geben.
  4. Habe keine Angst vor Tippfehlern! Die passieren jedem Chatter, weil es in einem Chat sehr schnell gehen muss. Sonst verpasst man die Hälfte und wichtige Antworten. Die anderen werden dir Tippfehler nicht übelnehmen, wohl aber überlesene Mitteilungen, wenn das zu häufig passiert. Am Anfang bist du vielleicht noch nicht so schnell, aber das legt sich mit der Zeit.
  5. Kein "Flooding"!! Überlaste nicht deine Mitchatter mit unnützem, wiederholtem Buchstabensalat.
  6. Wenn du Großschreibung verwendest, tue dies nur zur Betonung, nicht im ganzen Satz... letzteres kann ziemlich nerven.
  7. Wenn du jemandem etwas sagen willst, richte es direkt an ihn. Mitteilungen, die nicht an jemanden "adressiert" sind, müssen nicht unbedingt beantwortet werden... wenn du sie aber an jemanden richtest, werden sie meistens beantwortet.
  8. Wenn du jemandem antwortest, tue dies höflich, es sein denn du hast einen guten Grund es nicht zu tun.
  9. Wenn du Fragen hast, dann frage, aber höflich... die meisten werden dir ebenso antworten, und wenn deine Fragen zu persönlich sind, werden sie es dir freundlich mitteilen. Fragen sind ein guter Weg um ein Gespräch einzuleiten. Die meisten werden "Newbies" (Anfänger) gerne hilfreich zur Seite stehen ;-)
  10. Wenn jemand hereinschneit und beleidigend wird, ignoriere den Chatter einfach. Wenn du dich offen über ihn aufregst, dann stachelt ihn das noch mehr an. Der Chatter wird sich ziemlich schnell langweilen und wieder verschwinden, wenn er nur sich selbst beleidigen kann... Wenn dich der Chatter zu sehr nervt, beleidigend wird oder ständig und wiederkehrend den Chat stört, dann teile es den Berater_innen z.B. durch "flüstern" oder über das E-Mail-Beratungsformular mit.
  11. Wenn jemand seine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer nicht herausrücken will, verstehe es und nimm es leicht... du gibst ja auch nicht jedem deine Telefonnummer (oder die von Freunden) in die Hand, oder? Auf der Homepage findest du einige Infos zu Anonymität und warum die Wahrung der Anonymität Menschen bei der Suche nach Unterstützung und Austausch wichtig sein kann.

closed
Wir sind für Sie da.